Kampfkunst

Eigentlich wollte ich nur einmal in einen Selbstverteidigungskurs hineinschnuppern. Das war vor über 20 Jahren.

Eigentlich wollte ich nur einmal in einen Selbstverteidigungskurs hineinschnuppern. Das war vor über 20 Jahren.

Nach der Auflösung der ersten Gruppe namens “Xiao Long”, die in einem ortsansässigen Sportverein (dem TV Winterhagen) trainierte, konnte ich mein Interesse für Kampfkünste in der neu gegründeten Gruppe “SDC” (Self Defense Concepts) meines besten Freundes Normen Melzer weiter vertiefen.

SDC ist ein Selbstverteidigungskonzept und beinhaltet Training in JKD Concepts, Kali, Silat, Shotoo, Muay Thai & Functional Fitness.

Seit geraumer Zeit unterstütze ich Normen als Co-Trainer. Sein Vertrauen in meine Person und seine Freundschaft sind dabei kaum aufzuwiegen. Auch das macht SDC aus… Freundschaft, Spaß, Ernst wenn es notwendig ist, stets ein offenes Ohr (auch für Dinge/Themen die über das Training hinausgehen).

Wer sich selbst einmal ein Bild von SDC machen möchte, ist herzlich gerne eingeladen zu einem kostenlosen Schnuppertraining vorbeizukommen. Weitere Infos zu dem Thema gerne bei mir anfordern.

Ein paar Bilder aus meiner umfangreichen Sammlung möchte ich hier noch anfügen um einen kleinen Einblick in unser Training zu geben. Knapp unterhalb der “statischen” Bilder folgen auch noch ein paar “bewegte”:

Ingo übt sich in “6 count Sumbrada”
Normen “gönnt” meinen Oberschenkeln ein wenig Zusatzdurchblutung. 🙂
Ich spiele das Opfer für Dave… 😉